Juli 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
 
 
 
 
 
 
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
 
 
 
 
 

Antje Weithaas

Datum
Uhrzeit
18:00
Ort
HMTMH, Richard Jakoby Saal
Akteure

Antje Weithaas, Violine

Camerata Bern

Inhaltselemente
Text links

Ludwig van Beethoven

1770-1827

Text rechts

Ouvertüre c-Moll zu Collins Trauerspiel ›Coriolan‹, op. 62

Text links

Johannes Brahms

1833-1897

Text rechts

Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 77

Text links

Ludwig van Beethoven

Text rechts

Sinfonie Nr. 4 B-Dur, op. 60

Bild
Antje Weithaas

Antje Weithaas, Erste Preisträgerin des ersten Joseph Joachim Violinwettbewerbs 1991, ist eine international gefeierte Solistin, Kammermusikerin und Dozentin. Sie arbeitet regelmäßig als Solistin mit Klangkörpern wie dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, den Bamberger Symphonikern, den großen deutschen Radio-Orchestern sowie internationalen Spitzenorchestern wie Los Angeles Philharmonic, San Francisco Symphony, BBC Symphony und den führenden Orchestern der Niederlande, Skandinaviens und Asiens. Ihre CD-Projekte, seien es die Violinkonzerte von Beethoven und Berg oder die Gesamteinspielung der Solosonaten und -partiten von Johann Sebastian Bach und der Solosonaten von Eugène Ysaÿe rufen begeisterte Reaktionen hervor. Seit 2009 ist sie künstlerische Leiterin der Camerata Bern.

 

Karten

Erhältlich unter www.reservix.de und bundesweit in den Vorverkaufsstellen mit Reservix-Anschluss. Wir empfehlen die Vorverkaufskasse im Künstlerhaus.
Unter 0511 168-41222 können Sie die Karten auch reservieren oder sich zuschicken lassen.

 

◀︎ Zur Übersicht der Jubiläumskonzerte

Juli 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
 
 
 
 
 
 
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
 
 
 
 
 

Oktober

| 17:00
| 10:00
| 17:00
| 10:00
| 17:00
| 10:00