Juni 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
29
30
31
1
2
3
 
 
 
 
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
 

Robert Chen

Datum
Uhrzeit
19:30
Ort
NDR Landesfunkhaus, Kleiner Sendesaal
Akteure

Robert Chen (Violine)
Benjamin Loeb (Klavier)

Inhaltselemente
Text links

Johannes Brahms

1833-1897

Text rechts

Sonate Nr. 1 G-Dur für Violine und Klavier, op. 78

Text links

Johannes Brahms

Text rechts

Sonate Nr. 2 A-Dur für Violine und Klavier, op. 100

Text links

Johannes Brahms

Text rechts

Sonate Nr. 3 d-Moll für Violine und Klavier, op. 108

Bild
Robert Chen

Robert Chen, der Erste Preisträger des JJV 1994, ist seit 1999 Konzertmeister des Chicago Symphony Orchestra (CSO) und war in dieser Funktion Solist unter Ricardo Muti, Daniel Barenboim und Pierre Boulez. Er spielte die CSO-Erstaufführungen des György Ligeti Violinkonzerts, des Elliot Carter Violinkonzerts, ›Chain Two‹ von Witold Lutosławski sowie die Uraufführung von Augusta Read Thomas’ ›Astral Canticle‹. Daneben betreibt er eine erfolgreiche Solokarriere und konzertierte unter anderem mit der Los Angeles Philharmonic und der Moskauer Philharmonie. Als engagierter Kammermusiker spielte er bereits mit Itzhak Perlman, Pinchas Zukerman, Yo Yo Ma und Lang Lang. Die Reise nach Hannover tritt er mit dem Pianisten Benjamin Loeb an.

 

Karten

Erhältlich unter www.reservix.de und bundesweit in den Vorverkaufsstellen mit Reservix-Anschluss. Wir empfehlen die Vorverkaufskasse im Künstlerhaus.
Unter 0511 168-41222 können Sie die Karten auch reservieren oder sich zuschicken lassen.

 

◀︎ Zur Übersicht der Jubiläumskonzerte

Juli 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
 
 
 
 
 
 
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
 
 
 
 
 

Oktober

| 17:00
| 10:00
| 17:00
| 10:00
| 17:00
| 10:00