Bild
Rohan De Silva

Rohan De Silva

Rohan De Silvas Aufführungen mit den weltberühmten Violinvirtuosen Itzhak Perlman, Pinchas Zukerman, Midori, Joshua Bell, Kyoko Takezawa, Vadim Repin, Gil Shaham und Julian Rachlin ließen den Pianisten bereits Konzerterfolge auf der ganzen Welt feiern.

Besonders bekannt wurde De Silva durch seine Zusammenarbeit mit Itzhak Perlman, den er unter anderem bereits mehrmals bei Auftritten im Weißen Haus begleitete. 2012 spielten Perlman und De Silva auf Einladung des amerikanischen Präsidenten Barack Obama vor dem israelischen Präsidenten und dem Empfänger der Freiheitsmedaille des Präsidenten, Shimon Peres; 2007 traten sie beim Staatsdinner für Königin Elizabeth II auf (Gastgeber war Präsident George W. Bush).

In der Saison 2014/15 traten Perlman und De Silva in zahlreichen nordamerikanischen Städten auf, darunter New York, Boston, Hartford, Toronto, Nashville, San Francisco und Los Angeles.

Seit 1991 ist De Silva Lehrbeauftragter an der Juilliard School in New York. Im Jahr 1992 erhielt er den Ehrentitel ›Associate of the Royal Academy of Music‹. Außerdem lehrte De Silva an der Great Wall International Music Academy in Peking, der International String Academy in Cambridge und von 2000 bis 2007 an der ›Faculty of the Perlman Music Program‹.

Rohan De Silva hat Einspielungen mit Deutsche Grammophon, CBS/SONY Classical, Collins Classics in London und RCA Victor veröffentlicht.

 

  (Stand 2018, Quelle: Rohan de Silva)