Institut für Bildung und Kultur

Inhaltselemente
Text

Das Institut für Bildung und Kultur (IfBK) in Köln hat zwei Arbeitsbereiche. Zum einen hat es sich dem umfassenden Management für Künstler der klassischen Musik verschrieben und zum anderen entwickelt es Bildungs- und Weiterbildungskonzepte für Menschen aller Altersstufen und Berufsgruppen. Die Zusammenarbeit mit der Universität Bremen und der RWTH Aachen sowie die jahrelange praktische Erfahrung in beiden Bereichen bilden die Grundlage, die Psychologie in die Arbeit zu integrieren. Ziel ist eine interdisziplinäre Verknüpfung von Kunst, Musik, Literatur und Wissenschaft, wobei der Mensch und seine Persönlichkeitsentwicklung im Mittelpunkt stehen.

Institut für Bildung und KulturDas Artist Management des IfBK bietet Künstlern der klassischen Musik eine intensive Betreuung an. Neben den gängigen Aufgaben einer Agentur - wie Konzertakquise und Public Relations - bereiten wir die Künstler auf Grundlage unserer Institutsarbeit auch psychologisch auf die hohen Anforderungen in diesem Berufsfeld vor. Dies umfasst Aspekte wie die Festigung der eigenen Identität als Voraussetzung einer künstlerischen Laufbahn, Beratung und Begleitung des Projekts der biografischen und individuellen Karriere durch gemeinsame Gespräche, sowie die Ermittlung und Präzisierung von Marktchancen nach sozialwissenschaftlichen Methoden. Das IfBK engagiert sich in seiner Rolle als Künstleragentur explizit non-profitorientiert als Unterstützer junger Ausnahmetalente und steht ihnen bei der Vernetzung und der Vermittlung von Konzerten in Deutschland und anderen europäischen Ländern zur Seite. Dabei arbeiten wir sowohl mit großen internationalen Wettbewerben, Musikhochschulen in Deutschland, Großbritannien und den USA zusammen als auch mit anderen Agenturen in Europa und Asien. 

Neben Preisträgern internationaler Wettbewerbe wie der argentinischen Flötistin María Cecilia Muñoz oder der japanischen Geigerin Shion Minami (Preisträgerin des JJV 2015) gehören zu unseren Künstlern auch bereits etablierte Musiker wie der Dirigent Shao-Chia Lü, die Pianistin Ana-Marija Markovina und der Pianist Jean-François Heisser. Schwerpunkt unserer Künstlerliste bilden neben den Instrumenten Violine und Klavier international tätige Dirigenten.

 

◀︎ Zur Übersicht der Partner