September 2018

Heute
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27
28
29
30
31
1
2
 
 
 
 
 
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
Kino: Yehudi Menuhin – The Violin of the Century
17:30 | Kino Im Künstlerhaus
Großbritannien 2016, 115 Minuten, englisch OmU
 
Kino: Xiaos Weg
20:15 | Kino im Künstlerhaus
China/Südkorea 2002, 117 Minuten, deutsche Fassung
 
Kino: Huhn mit Pflaumen
16:00 | Kino im Künstlerhaus
Belgien/Frankreich/Deutschland 2011, 90 Minuten, französisch OmU
 
Kino: Nokan - Die Kunst des Ausklangs
20:15 | Kino im Künstlerhaus
Japan 2008, 131 Minuten, japanisch OmU
 
Kino: Die siebente Saite
11:00 | Kino im Künstlerhaus
Frankreich 1991, 113 Minuten, französisch OmU
 
24
25
26
27
28
29
30
Kino: Saiten des Lebens
15:30 | Kino im Künstlerhaus
USA 2012, 105 Minuten, englisch OmU
 

Kino: Nokan - Die Kunst des Ausklangs

Datum
Uhrzeit
20:15
Ort
Kino im Künstlerhaus
Akteure

Nokan - Die Kunst des Ausklangs

Yōjirō Takita, Japan 2008, 131 Minuten, japanisch OmU

Die Überraschung unter den diesjährigen [2009] Oscar-Gewinnern war sicher die Verleihung an den japanischen Regisseur Yojiro Takita für sein sensibles Werk zum Thema Tod. Der Cellist Daigo verliert seinen Job und kehrt mit seiner Frau Mika in seine Heimatstadt zurück. Was in einer Stellenbeschreibung als Vorbereitung auf Reisen umschrieben ist, erweist sich als eine Aufgabe der besonderen Art: Nach dem alten Bestattungszeremoniell „Nokan“ werden die Verstorbenen auf den Übergang in eine andere Welt vorbereitet, eine Aufgabe, die niemand so recht übernehmen will, Daigo aber wegen der Top-Bezahlung annimmt. (...) Der Film besticht mit seiner anrührenden Darstellung der Zeremonie und dem herausragenden Hauptdarsteller. rhein-zeitung.de

 

In Kooperation mit dem Kommunalen Kino Hannover zeigt der Internationale Joseph Joachim Violinwettbewerb Hannover eine Reihe von Filmen, die sich dokumentarisch, eindringlich oder gar komödiantisch klassischer Musik widmen. Die Filme werden eingeführt von Radek Wegrzyn – Regisseur, Drehbuchautor und Produzent. Zu seinen preisgekrönten Werken zählen bspw. ›Sommer auf dem Land‹, bei dem er nicht nur Regie geführt hat, sondern auch maßgeblich am Drehbuch beteiligt war und ›Violinissimo‹, eine Dokumentation über drei Protagonisten des JJV 2009.

September 2018

Heute
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27
28
29
30
31
1
2
 
 
 
 
 
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

September

| 11:00
| 15:30

Oktober

| 18:00
| 19:30
| 15:00
| 17:00