Bild
Friederike Westerhaus

Friederike Westerhaus

Friederike Westerhaus ist freie Musikjournalistin, Moderatorin und Coach. Im Hörfunk hat sie als Moderatorin, Autorin und Redakteurin für den NDR, Radio Bremen, den WDR und Deutschlandfunk gearbeitet. Regelmäßig moderiert sie auf NDR Kultur live-Übertragungen klassischer Konzerte, unter anderem aus der Elbphilharmonie und von den norddeutschen Festivals. 2017 moderierte sie die Hörfunk-Übertragung der Eröffnung der Elbphilharmonie.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Bühnenmoderation. Vor insgesamt 70.000 Zuschauern moderierte sie 2018 „Klassik airleben“, das Open Air-Konzert des Gewandhausorchesters Leipzig im Rosental. Zudem war sie als Moderatorin im offiziellen Festkonzert anlässlich der Leichtathletik-EM zu erleben, das zeitgleich in Berlin und Glasgow stattfand, und führte das Publikum durch das Festival „Sommer in Lesmona“ der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Zusammen mit Andrew Manze gestaltet und moderiert sie die Reihe „Klassik Extra“ der NDR Radiophilharmonie und ist dem Hannoveraner Publikum aus der Einführungsreihe „Das Gelbe Sofa“ bekannt.

Neben ihrer Tätigkeit als Musikjournalistin arbeitet Friederike Westerhaus als Coach und gibt unter anderem Workshops in Konzertmoderation für Musiker. Nach einem Volontariat bei der „Deister- und Weserzeitung“ in Hameln hat sie in Hamburg Musikwissenschaften und Journalistik studiert und sich in Berlin und Wien zum Systemischen und Existenziellen Coach ausbilden lassen. Friederike Westerhaus stammt aus Celle und lebt in Berlin.

 

  (Stand 2018, Quelle: Friederike Westerhaus)