Noch Tage...

Wettbewerb 2015

 

Die Teilnehmer des 9. Internationalen Joseph Joachim Violin­wettbewerbs Hannover 2015 stehen fest. Bei einer einwöchigen Tagung beurteilte eine international besetzte Vorauswahljury das künstlerisch starke Teilnehmerfeld anhand von eingesandten DVD-Produktionen. Als Ergebnis wurden 39 Bewerber ausgewählt, die nun von der Stiftung Niedersachsen eine Einladung zum Wettbewerb nach Hannover erhielten.

 

Teilnehmer

  Christina Brabetz (w) – Deutschland/Namibia Anna Malesza (w) – Polen
  Hannah Cho (w) – Korea Benjamin Marquise Gilmore (m) – Niederlande/USA
  Jung Min Choi (w) – Korea Rika Masato (w) – Japan
  Clémence de Forceville (w) – Frankreich Michiru Matsuyama (w) – Japan
  Francesca dePasquale (w) – USA Dainis Medjaniks (m) – Lettland
  Sergei Dogadin (m) – Russische Föderation Albrecht Menzel (m) – Deutschland
  Hildegarde Fesneau (w) – Frankreich Shion Minami (w) – Japan
  Yuichiro Fukuda (m) – Japan Orest Smovzh (m) – Ukraine
  Anna Göckel (w) – Frankreich Anite Stroh (w) – Deutschland
  Marina Grauman (w) – Russische Föderation Ririko Takagi (w) – Japan
  Joaquin Maria Gutierrez (m) – Philippinen Diana Tishchenko (w) – Ukraine
  Amalia Hall (w) – Neuseeland Ayana Tsuji (w) – Japan
  Minkyum Kim (m) – Korea Yuliia Van (w) – Ukraine
  Stephen Kim (m) – USA/Korea Momo Wong (w) – USA/Japan
  Agnes Langer (w) – Ungarn Yite Xu (m) – Volksrepublik China
  Ara Lee (w) – Korea/Australien Nancy Zhou (w) – USA
  Youjin Lee (w) – Korea  
  Christine Lim (w) – USA/Korea  
  Richard Lin (m) – Taiwan/USA  
  Vladyslava Luchenko (w) – Ukraine