Noch Tage...

Programme

Eigene Impulse setzt die Stiftung durch ihre Programme: den ›Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerb Hannover‹, das ›Best OFF Festival Freier Theater‹, das Europa-Kolleg für Schülerinnen und Schüler, das ›Literatur Labor Wolfenbüttel‹, ›Communauten – Kinder entdecken ihre Stadt‹ sowie ›Spectrum – Internationaler Preis für Fotografie‹ und das ›Musikland Niedersachsen‹. Die Programme werden von der Stiftung selbst entwickelt und durchgeführt. Sie arbeitet dabei regelmäßig mit kulturellen und wissenschaftlichen Einrichtungen in Niedersachsen zusammen.

Der ›Internationale Joseph Joachim Violinwettbewerb Hannover‹, zählt zusammen mit den Theaterformen zu den ersten Programmen, die die Stiftung ins Leben gerufen hat. Seit 1991 legt dieser Wettbewerb international Zeugnis ab von der hohen musikalischen Ausbildungsqualität in Niedersachsen und erinnert an die Bedeutung Joseph Joachims als Geigenvirtuose und Pädagoge. Der Wettbewerb ist zugleich Ausdruck des musikalischen Schwerpunkts der Stiftungstätigkeit.